Kategorie: Bitcoin


no image avaiable

UN ANALYSTE HISTORIQUEMENT PRÉCIS PRÉCONISE UNE BAISSE DU BITCOIN À 15.500-16.000


Le bitcoin a explosé au cours des dernières semaines en raison de la pression exercée par les achats de masse des institutions et des détaillants. Certains réclament toutefois une correction. Un analyste historiquement précis a récemment déclaré que Bitcoin pourrait bientôt atteindre „15 500-16 000 dollars“. Un autre analyste s’est dit d’accord avec ce sentiment,...


no image avaiable

La correlación de las acciones corre el riesgo de que Bitcoin se estrelle en un 25-35%, afirma el investigador.


Una creciente correlación positiva entre Bitcoin y las acciones podría suponer un problema para el primero, según Vlad Antonov de Santiment, un servicio de análisis de datos. En una nota publicada el miércoles, el investigador dijo que espera que Bitcoin caiga drásticamente si el mercado de valores mantiene su influencia sobre él. Recordó los casos...


no image avaiable

Citibank management sees a $300,000 Bitcoin (BTC) by 2022


For Thomas Fitzpatrick, CEO of Citibank, Bitcoin (BTC) must be considered as the new gold of the 21st century. He predicts that the current upward trend in assets combined with the current economic uncertainties could allow BTC to exceed $300,000 by December 2021. Citibank management sees a $300,000 Bitcoin (BTC) by 2022 FacebookTwitterLinkedInTelegramWhatsAppCopy Link Bitcoin,...


no image avaiable

Bitcoin-gebyrforhold flere på laveste niveau siden januar 2018


Bitcoin-gebyrforhold flere på laveste niveau siden januar 2018, men hvad betyder det? En nøglemåling for Bitcoin er faldet til det laveste niveau i næsten tre år, hvilket er godt for netværkssikkerhed. Bitcoins FRY (Fee Ratio Multiple) er en måling til måling af afstandssikkerhed, der er dækket af arbejde, blokeringer skal dække for at Bitcoin Pro...


no image avaiable

Aussie Millionaire grozi, że pozwie strażnika o fałszywe reklamy inwestycyjne Bitcoinów.


Po nieudanej walce z The Guardian Australia o przechwycenie reklamy Bitcoin oszustwa z pojawiających się na jego stronie internetowej, australijski przedsiębiorca Dick Smith groził pozwać media. Australijski multimilioner i przedsiębiorca elektroniczny Dick Smith zagroził pozwaniem The Guardian Australia. Smith twierdził, że godny zaufania medialny punkt sprzedaży zamieszczał oszukańcze reklamy z fałszywymi wywiadami o nim, promujące...


no image avaiable

MOBI führt den ersten Standard für die Netzintegration ein


MOBI führt den ersten Standard für die Netzintegration von Elektrofahrzeugen auf Blockkettenbasis ein Der MOBI-Blockkettenstandard wird eine Reihe von Kernnetzdatendiensten ermöglichen, die für Besitzer von Elektrofahrzeugen, Ladeinfrastrukturen und Netzbetreiber von erheblichem Wert sein werden. Die Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI), ein Konsortium unter der Führung des Duos General Motors Company (NYSE: GM) und Honda Motor...


no image avaiable

Bitcoin-„Hodlers“ kontrollieren 63% der gesamten BTC-Versorgung


Bitcoin-„Hodlers“ kontrollieren 63% der gesamten BTC-Versorgung, neue Daten zeigen Die Preisaktion von Bitcoin hat wenig dazu beigetragen, Investoren von den kurzfristigen Aussichten des Unternehmens zu überzeugen, da die Kryptowährung in den letzten Wochen weitgehend von einer intensiven Seitwärtsbewegung erfasst wurde. Dies hat zur Bildung einer Handelsspanne zwischen $ 10.200 und $ 11.200 geführt, wobei Käufer...


no image avaiable

Bitcoin-Retraces nach Ablehnung unter 11.000 US-Dollar


Bitcoin stößt mit 11.150 USD auf starken Widerstand. BTC hat wahrscheinlich einen zinsbullischen Impuls begonnen. Der Preis schließt eine ABC-Formation ab Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans! Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz...


no image avaiable

ON-CHAIN-DATEN ZEIGEN, DASS DIE ENTKOPPLUNG VON BITCOIN VON S&P 500 „BEVORSTEHT“.


In den vergangenen Monaten war die Preisbewegung von Bitcoin größtenteils den Altmärkten wie dem S&P 500, dem US-Dollar-Index und dem Gold geschuldet. Die Krypto-Währung ist zusammen mit diesen Märkten abgestürzt und stark angestiegen, was darauf hindeutet, dass sie nicht unkorreliert ist, wie viele einst sagten. Kurzfristig mag dies zwar zutreffen, aber Analysten gehen davon aus,...