Zweite Festplatte in Windows 10 nicht erkannt

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
Laden Sie das Restoro PC-Reparatur-Tool herunter, das mit patentierten Technologien ausgestattet ist (Patent hier erhältlich).
Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
Klicken Sie auf Alle reparieren, um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen.

Die meisten von uns verwenden wahrscheinlich nur ein Festplattenlaufwerk im Computer, aber einige Leute, die mehr Platz benötigen, neigen dazu, auch zwei zu verwenden.

Einige der Nutzer, die eine zweite Festplatte verwenden, haben berichtet, dass ihr Computer die zweite Festplatte nach dem Windows 10-Upgrade nicht mehr erkennt.

Deshalb haben wir uns ein paar Lösungen einfallen lassen, um das Problem zu lösen.

Als Erstes sollten Sie Ihren Computer noch einmal öffnen und überprüfen, ob Ihre Festplatte richtig angeschlossen ist. Wenn Sie nicht sicher sind, was zu tun ist, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen.

Wenn alles richtig angeschlossen ist, aber das Problem mit der Erkennung der zweiten Festplatte weiterhin besteht, versuchen Sie eine der folgenden Lösungen.

Was kann ich tun, wenn Windows 10 die zweite Festplatte nicht erkennt?

1. Suchen Sie nach Treiber-Updates

1.1 Aktualisieren Sie die Treiber manuell

Gehen Sie auf Suchen, geben Sie Gerätemanager ein und drücken Sie Enter.
Erweitern Sie Laufwerke, finden Sie das zweite Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Treibersoftware aktualisieren.festplattenlaufwerk update windows 10
Wenn es Aktualisierungen gibt, folgen Sie den weiteren Anweisungen und Ihr Festplattentreiber wird aktualisiert.
Sie können auch zu Einstellungen> Update gehen und überprüfen, ob allgemeine Updates etwas für Ihre Festplatte anbieten.
Wenn Ihr Computer die zweite Festplatte vor dem Windows 10-Upgrade erkennen konnte, besteht die Möglichkeit, dass Ihre aktuellen Festplattentreiber nicht mit Windows 10 kompatibel sind.

1.2 Treiber automatisch aktualisieren (empfohlen)

Wenn Sie diese Art von Problemen beheben möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Treiber auf dem neuesten Stand halten.

Das manuelle Herunterladen von Treibern kann jedoch ein langwieriger und mühsamer Prozess sein, der Ihren PC beeinträchtigen kann (wenn Sie die falsche Taste drücken).

Deshalb sollten Sie diese hochmoderne Software verwenden, die automatisch die erforderlichen Treiber herunterlädt und installiert.

Einige der häufigsten Windows-Fehler und Bugs sind auf veraltete oder inkompatible Treiber zurückzuführen. Das Fehlen eines aktuellen Systems kann zu Verzögerungen, Systemfehlern oder sogar BSoDs führen.
Um diese Art von Problemen zu vermeiden, können Sie ein automatisches Tool verwenden, das mit nur wenigen Klicks die richtige Treiberversion für Ihren Windows-PC findet, herunterlädt und installiert. So geht’s:

Laden Sie DriverFix herunter und installieren Sie es.
Starten Sie die Anwendung.
Warten Sie, bis DriverFix alle Ihre fehlerhaften Treiber gefunden hat.
Die Software zeigt Ihnen nun alle fehlerhaften Treiber an, und Sie müssen nur noch diejenigen auswählen, die Sie reparieren möchten.
Warten Sie, bis DriverFix die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert hat.
Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Wie man Android-Kontakte mit WhatsApp synchronisiert

Möchten Sie, dass die Kontakte, die Sie auf Ihrem Android-Telefon haben, angezeigt werden, wenn Sie WhatsApp starten? Sicher möchten Sie das. So können Sie feststellen, welche Ihrer Kontakte auf der Plattform sind (außer natürlich, Sie fragen sie).

Sobald Sie die App installiert und registriert haben, bittet sie um die Erlaubnis, automatisch alle Nummern aus dem Adressbuch Ihres Geräts in ihre Datenbank zu übernehmen. Sie werden dann in Ihrer WhatsApp-Kontaktliste angezeigt, sofern die Nutzer ebenfalls registriert sind.

Für viele Menschen hat WhatsApp die traditionellen Textnachrichten und Telefonanrufe verdrängt. Sie können jetzt Ihre Freunde, Familie und Kollegen anschreiben und anrufen, Geschichten posten, Medien teilen und vieles mehr – und das zu sehr niedrigen Kosten oder sogar kostenlos. Die App ist bequem und sehr einfach zu bedienen.

Wie Sie WhatsApp den Zugriff auf Ihre Kontakte unter Android ermöglichen

Genau wie auf dem iPhone müssen Sie WhatsApp die Erlaubnis erteilen, automatisch auf die auf Ihrem Android-Gerät gespeicherten Kontakte zuzugreifen. Wenn du diese Erlaubnis nicht bei der ersten Einrichtung der App erteilst, musst du die Einstellungen deines Telefons aufrufen, um dies zu tun.

So müssen Sie vorgehen:

Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zu den Einstellungen.
Tippen Sie auf „Apps“.
Suchen Sie WhatsApp in der Liste der angezeigten Apps und tippen Sie darauf.
Tippen Sie auf „Berechtigungen“.
Aktivieren Sie die Berechtigung zum Ändern und Lesen Ihrer Kontakte.
Um sicherzustellen, dass WhatsApp gut funktioniert, können Sie auch alle anderen verfügbaren Berechtigungen einschalten.
Sie können auch diese Methode verwenden:

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts.
Tippen Sie auf „Konten“.
Sie finden WhatsApp in der Liste, wenn das Konto bereits zu Ihrem Telefon hinzugefügt wurde. Wenn es nicht in der Liste steht, tippen Sie auf „Konto hinzufügen“ und fügen Sie Ihr WhatsApp-Konto hinzu.
Starten Sie WhatsApp und klicken Sie auf das Symbol „Weitere Optionen“ (die drei vertikalen Punkte) in der oberen rechten Ecke.
Tippen Sie auf „WhatsApp synchronisieren“.

Wie können Sie WhatsApp-Kontakte auf Android sehen?

Sobald WhatsApp Zugriff auf das Telefonbuch Ihres Android-Geräts hat, werden alle Kontakte, die in WhatsApp registriert sind, in der App angezeigt. Um Ihre WhatsApp-Kontakte zu sehen, müssen Sie Folgendes tun:

Starten Sie WhatsApp.
Wechseln Sie zu Chats.
Tippen Sie auf das Symbol „Neuer Chat“ in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Daraufhin wird eine Liste mit all Ihren Kontakten angezeigt.
So fügen Sie manuell neue Kontakte in WhatsApp hinzu
Wenn Ihnen jemand eine Nachricht auf WhatsApp schickt, Sie ihn aber nicht in Ihrer Kontaktliste haben, zeigt WhatsApp nur die Nummer und nicht den Namen der Person an. Wenn Sie möchten, dass der Name angezeigt wird, müssen Sie die Nummer in Ihrem Telefonbuch speichern.

Eine Möglichkeit dazu ist, die Nummer zu kopieren, die Kontakte auf Ihrem Android-Gerät aufzurufen und auf „Kontakt erstellen“ zu tippen. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, die Nummer zu speichern, während Sie noch in WhatsApp sind. Es gibt zwei Methoden, die Sie anwenden können:

Methode 1:

Öffnen Sie den Chat, von dem Sie eine Nachricht erhalten haben.
Tippen Sie auf das Symbol „Weitere Optionen“ (die drei vertikalen Punkte) in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
Tippen Sie auf „Zu Kontakten hinzufügen“.
Tippen Sie auf „Neuen Kontakt erstellen“ oder „Zu bestehendem Kontakt hinzufügen“, je nachdem, was Sie bevorzugen.
Geben Sie den Namen der Person ein.
Tippen Sie auf „Speichern“.

Methode 2:

Tippen Sie in WhatsApp auf „Chats“.
Tippen Sie auf das Symbol „Neuer Chat“ in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.
Tippen Sie auf „Neuer Kontakt“.
Geben Sie nun den Namen und die Telefonnummer der Person ein. Wenn Sie möchten, können Sie auch andere Angaben machen (z. B. E-Mail-Adresse, Unternehmen usw.).
Tippen Sie auf „Speichern“.

Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, wird die Nummer nach dem Speichern auch im Adressbuch Ihres Telefons gespeichert. Der Name der Person wird nun im Chatkopf angezeigt.

Was ist zu tun, wenn WhatsApp die Telefonnummern und nicht die Namen Ihrer Kontakte anzeigt?

Wenn Sie sicher sind, dass ein Kontakt auf Ihrem Telefon gespeichert wurde, Sie aber dennoch die Nummer statt des Namens der Person sehen, müssen Sie Folgendes tun:

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und tippen Sie auf „Benutzer & Konten“.
Suchen Sie WhatsApp und tippen Sie darauf.
Tippen Sie auf die Schaltfläche „Konto entfernen“.
Tippen Sie auf „Konto entfernen“, um die Aktion zu bestätigen.
Starten Sie WhatsApp und tippen Sie auf das Symbol „Neuer Chat“ am unteren Rand des Bildschirms.
Tippen Sie auf das Symbol „Weitere Optionen“ (die drei vertikalen Punkte) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Tippen Sie auf „Aktualisieren“.
Vergewissern Sie sich anschließend, dass Sie WhatsApp alle erforderlichen Berechtigungen auf Ihrem Android-Gerät eingeräumt haben:

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts.
Tippen Sie auf „Apps & Benachrichtigungen“.
Suchen Sie WhatsApp und tippen Sie darauf.
Tippen Sie auf „Berechtigungen“.
Aktivieren Sie alle Berechtigungen.

Warum synchronisiert WhatsApp Ihre Kontakte nicht?

Es kann vorkommen, dass die Kontakte auf Ihrem Android-Telefon nicht in WhatsApp angezeigt werden. Es gibt mehrere Gründe, warum dies passieren kann. Als Erstes sollten Sie prüfen, ob diese Benutzer bei WhatsApp registriert sind. Wenn dies nicht der Fall ist, werden sie nicht in der App angezeigt. Nur diejenigen, die ein WhatsApp-Konto haben, werden angezeigt. Sie erkennen dies daran, dass Sie einen bestimmten Kontakt nicht finden können, andere aber vorhanden sind.